Cockpit
 
Letzte Änderung:
07.08.2019, 18:12h

Clubmannschaften DGL im Aufstiegsspiel

Die Herren Clubmannschaft fährt als Gruppensieger zum Aufstiegsfinale
Am letzten Spieltag der LGV-Gruppenliga konnte die Clubmannschaft der Herren des GC Bruchsal ihren vierten Tagessieg einfahren. Mit 58 über Par war das Team zwar schlaggleich mit dem Heimteam des GC Sinsheim. Aber im Stechen, bei dem das beste Streichergebnis herangezogen wird, hatten die Bruchsaler die Nase vorne.
Nachdem bereits vor dem Spieltag die Finalteilnahme um den Aufstieg in die DGL-Landesliga gesichert war, konnte damit auch der Gruppensieg erzielt werden. Bereits in zwei Wochen treffen sich die zwölf Erst- und Zweitplatzierten zum Finale beim GC Pforzheim. Dabei werden die sechs Aufsteiger ermittelt.
Die Einzelergebnisse am 5. Spieltag: Fabian Hausner (+2), Jakob Kittner (+4), Paul Huber (+8), Carsten Lohöfer (+9), Dieter Kraus (+11), Benjamin Voß, Patrick Betz und Jimmy Collins (alle +12)
Gesamtwertung nach fünf Spieltagen:
(1) GC Bruchsal - 22 Punkte / 339 Schläge über Par
(2) GC Johannesthal - 19 / 368
(3) GC Sinsheim - 16 / 405
(4) GC Heddesheim II - 12 / 475
(5) GC Pforzheim - 6 / 645

Auch die Damen Clubmannschaft DGL hat sich für das Aufstiegsspiel qualifiziert.

Den letzten Spieltag in der Gruppenliga haben die Damen im GC Wiesloch bestritten. Für uns war klar wir mussten noch einmal Gas geben um uns für das Aufstiegsspiel im GC Freudenstadt zu qualifizieren. In der Tageswertung konnten wir den zweiten Platz belegen und sicherten uns somit 4 Punkte und das Ticket ins Aufstiegsspiel.
Nach fünf Spieltagen sah die Gesamtwertung wie folgt aus:
(1) GC Johannesthal - 19 Punkte / 281 Schläge über Par
(2) GC Bruchsal - 16 Punkte / 329 Schläge über Par
(3) GC Wiesloch - 15 Punkte / 386 Schläge über Par
(4) Golf Resort Heitlinger - 13 Punkte / 351 Schläge über Par
(5) GC Pforzheim - 12 Punkte / 337 Schläge über Par

 
 
0